Gepostet vonschneider

Verstärkung für die ambulante Hospizarbeit

»Gepostet von am Sep 16, 2016


Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 113

Nach entsprechender Qualifizierung sind seit August 2016 neun neue Ehrenamtliche im Raum Kirn, Bad Sobernheim und Bad Kreuznach im Einsatz: Andrea Borgstädt, Petra Schneider, Peter Manthey, Sabine Kratz, Eleonore Dietrich und Isabell Lauf. Der Vorstand des Fördervereins wünscht allen viel Energie und Kraft für ihre Begleitungen.

mehr

Tagesfahrt der Ehrenamtlichen nach Wiesbaden zum Schloss Freudenberg

»Gepostet von am Sep 15, 2016


Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 113

Am 3. September fand die vom Förderverein gesponserte Tagesfahrt als Dankeschön für unsere Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen statt. Bei schönstem Wetter fuhren wir nach Wiesbaden, um unsere Sinne durch die großartige Ausstellung auf Schloss Freudenberg verwöhnen zu lassen. Für Gespräche miteinander gab es viel Zeit. Ein vielfältiger Lunch um die Mittagszeit stärkte uns und nach unserer Rückkehr nach Bad Kreuznach liessen wir uns ein kulinarisches Abendessen in der Rheinhessenhalle, Hackenheim, schmecken. Empfang Schloss Freudenberg Gruppendynamik Barfußpfad Schloss Freudenberg

mehr

„Die letzte Inszenierung“ – Eröffnung am 19. April 2016 um 19.30 in der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, Salinenstrasse

»Gepostet von am Apr 18, 2016

Das spartenübergreifende Kunst- und Aktionsprojekt thematisiert die Endlichkeit des Lebens und beschäftigt sich mit der Bedeutung von Tod und Sterben in der Wahrnehmung des Einzelnen und der Gesellschaft. Ziel ist es Vergänglichkeit, Tod und Sterben als Teil menschlichen Lebens ins Bewusstsein zu rücken, um auf kreative Art Denkanstöße zu geben und Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Gesamtprojekt, angestoßen durch die Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Nahe-Hunsrück, wird von zahlreichen Institutionen, Vereinen und Einrichtungen sowie Künstlerinnen und Künstlern mitgetragen und gestaltet. Dadurch entsteht eine Multiperspektivität, die verschiedene Zugänge zu einem schwierigen Thema eröffnet. Alle Termine sind im Internet „Bad...

mehr

Oskar und die Dame in rosa

»Gepostet von am Apr 11, 2016


Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 113
Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in rosa – eine Aufführung von Christine Reitmeier in der Loge Bad Kreuznach am 10.4.2016 um 17h Eine ganz gelungene Darstellung von Christine Reitmeier. Sie schlüpfte in verschiedene Rollen der Erzählung; es war berührend, lebendig und auch lustig zugleich. Die Loge war sehr gut besucht, und die Zuschauer zeigten mit anhaltendem Applaus und großzügigen Spenden, dass es ihnen gefallen hatte.

mehr

Adventsmeditationen in St. Nikolaus

»Gepostet von am Dez 14, 2015


Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/46/d384609083/htdocs/cms/wp-content/themes/instyle/epanel/custom_functions.php on line 113

Bad Kreuznach. Die Adventsmeditationen, zu denen die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) vom 28. November bis 6. Dezember täglich in die St.-Nikolaus-Kirche eingeladen hatte, fanden auch in diesem Jahr großen Zuspruch. Die Besucher erlebten Stunden der Besinnlichkeit und zeigten sich zugleich großzügig. Dr. Christa Schneider vom Förderverein christlich-ambulanter Hospizdienst konnte jetzt den Erlös von 1200 Euro entgegennehmen. Franz Josef Powarcinsky (links, katholische Stadtpfarrei) und Pastor i.R. Gerhard Schreiber (evangelisch-methodistische Gemeinde) überreichten den Scheck in der Nikolauskirche. Die beiden Vertreter des Organisationsteams bedanken sich bei allen Mitwirkenden und Besuchern der Adventsmeditationen für ihr Engagement und ihre...

mehr

!-- om Statistik I -->